Montag, 8. Juli 2013

Maison Martin Margiela with H&M

Maison Martin Margiela with H&M 

Ich weiß, Ich weiß die Kollektion ist schon 3 Jahre alt, aber damals hätte ich mir die schuhe einfach nicht kaufen bzw.leisten können. Jetzt aber konnte ich sie mir endlich gönnen und das zu einem Spitzenpreis von 85€ (+Versand), wobei der original preis bei ca.200€ lag und es immer besser wird, weil die Schuhe nicht einmal getragen wurden. Erstanden hab ich sie mir bei Kleiderkreisel, die Seite ist super außer das es immer dazu kommt, dass manche ihre Sachen verkaufen und die Preise nicht immer passend sind (meiner Meinung nach #I am broke).

Zu den Schuhen lässt sich sagen, dass sie ein Meisterstück sind! Sie sind aus echtem Leder und der Absatz des Schuhs aus durchsichtigem Plexiglas. Das einzige minus am Schuh ist das sie (fckin) unbequem sind. Leider. Aber naja. Wer schön sein will muss leiden. 

-

I know, I know the collection is already 3 years old, but I could buy or even afford myself such shoes. Now I could finally achieve those shoes and it was a bargain! 85€ (+shipping. The original price was 200€ and it is getting even better! The shoes were never worn before. I bought them at kleiderkreisel.de, the homepage is amazing, even though the  prices on kleiderkreisel are way to exaggerated -sometimes- #I am broke

 

The shoes are a master piece! They are made out of real leather and the heel is out of acrylic glass. The only disadvantage is that they are fckin uncomfortable. Unfortunately. But whatever. Beauty knows no pain.

 

 Schuhe Maison Margiela 85€
Top H&M 10€
Uhr Michael Kors 150€

1 Kommentar:

  1. Solche Schuhe dürfen auch mal unbequem sein, aber vielleicht hast du sie mittlerweile ja eingelaufen... ;)

    AntwortenLöschen